Adapter am Nikon Z- System – Teil 1

Allgemeines und DSLR -DSLM- Adapter Ich nutze nun schon seit einigen Jahren hauptsächlich Kameras des Nikon Z- Systems , also des spiegellosen Systems von Nikon. Aktuell sind dies die Nikon Z6, die Z 50 und die Z fc. Im Schrank schlummert zwar noch eine Nikon D7200 (APS-C DSLR), aber die wird mich sicher auch bald... Weiterlesen →

„Das ideale Bergstativ“ Teil 5 – Test des Sirui AM-254

[Werbung – naja, ich habe mir das Stativ selbst zum Marktpreis gekauft, daher tatsächlich ein absolut unabhängiger Erfahrungsbericht, trotzdem markiere ich hier mal als „Werbung“, einfach um safe zu sein] Um das Sirui AM-254 schleiche ich schon länger herum, es ist ein recht leichtes, dennoch stabiles Carbonstativ und hat auch einen geringen Durchmesser. kein 1200g... Weiterlesen →

Panoramen – Teil 2 – Review des PocketPano Vario-K XL

Der Panormakopf [Werbung - naja, ich habe den Kopf selbst gekauft, bzw. mir zu Weihnachten gewünscht, ich hatte bisher auch noch keinen Kontakt mit der Firma, daher tatsächlich ein absolut unabhängiger Erfahrungsbericht, trotzdem markiere ich hier mal als "Werbung", einfach um safe zu sein] Seit Weihnachten habe ich einen Vario-K XL Panoramakopf / Nodalpunktadapter der... Weiterlesen →

Panoramen – Teil 1

Allgemeines Tja, für was baucht man überhaupt einen Panoramakopf? Die Frage ist berechtigt, meist mache ich - Puristen bitte den nächsten Satz überlesen- Panoramen freihändig, manchmal vom Stativ und wenn dann eher selten mit einem Nodalpunktadapter oder gar Panoramakopf. Lightroom und andere Bildbearbeitungsprogramme sind sehr gut, auch solche Bilder "zusammenzustitchen", siehe auch dieses handgehaltene Panorama.... Weiterlesen →

„The stars still shine“

2022-02-28 Gestern Nacht ist dieses Bild entstanden, die Sterne über einem Apfelbaum. Die Bedingungen waren -naja- durchwachsen. Es war zwar sternenklar, aber dafür kalt und vor allem extrem windig. Zum Glück hatte ich mein neues Stativ (mehr dazu bald hier) dabei und mich förmlich "daraufgelehnt". Es ist zwar noch keine Milchstraßensaison, aber darum ging es... Weiterlesen →

Raidlight Compact Carbon Ultra- Ich glaub ich geh am Stock

Vergleich Raidlight Compact Carbon Ultra mit dem Leki Micro Stick Carbon #Werbung Zuerst einmal: Die Raidlight Stöcke habe ich für diesen Test vom Distributeur Rossignol zur Verfügung gestellt bekommen, die Lekis sind dagegen selbstgekauft (und schon seit vielen Touren im Einsatz). Auf den ersten Blick sind beide Stöcke recht ähnlich, eben kompakte Carbon-Faltstöcke mit einer... Weiterlesen →

Raidlight Regenjacken – Top Extreme und Hyperlight MP+

Zwei Jacken - ein Hersteller. Viele Gemeinsamkeiten aber zwei Philosophien. Hier eine abolut minimalistische Race-Regenjacke (Hyperlight MP+) und auf der anderen Seite mit der Top Extreme eine stabilere und besser ausgestattete "Allroundjacke". Aber zuerst einmal dieses hier: #Werbung   Beide Jacken wurden mir vom deutschen Raidlight Vertrieb für einen Test zur Verfügung gestellt. Zuerst einmal zur... Weiterlesen →

Die Spartan wird konkurrenzfähig – Update 2.0.40

Seit ein paar Tagen hat die Suunto Spartanserie ein weiteres Update bekommen. Während beim letzten vor ein paar Monaten ein neues (schönes!) Watchface sowie Navigationsfunktionen dazu kamen, hat sich Suunto mit dem 2.0.40 Update an ein paar "Smartwatch" Funktionen gemacht und das Training verbessert. Es gibt nun eine extra Seite mit den Notifications (bisher waren... Weiterlesen →

Review der Olight HS2

Die Olight HS2 ist eine eher ungewöhnliche Erscheinung auf dem Markt der Stirnlampen. Sie besteht aus einem kleinen und leichten Lampenkopf mit zwei LED (mit unterschiedlicher Charakteristik) sowie einem rückwärtigen Akkuteil mit einem fest verbauten Li-Polymer Akku. #Werbung Das Gesamtgewicht beträgt gerade einmal 116,7g und das befindet sich auch noch ziemlich gleichmäßig verteilt auf beiden... Weiterlesen →

Adventskalender Türchen #24 – Große Säcke – große Traillaufrucksäcke im Vergleich

Heute Abend kommt wieder der Mann mit dem großen Jutesack... Ich will euch hier drei mögliche Alternativen vorstellen, die auch jede Menge Geschenke tragen könnten, aber mit Sicherheit deutlich bequemer zu tragen sind. Denn was mag ein Trailläufer am Liebsten? Schuhe, GPS-Uhren und Laufrucksäcke. Vom letzten Typ will ich dir heute sogar  drei verschiedene Exemplare... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑