„Almost dry…“

2022-09-09 Eigentlich sollte Wasser stehen, wo man hier die Baumstämme sieht. Wie in fast ganz Europa war auch hier im Naturschutzgebiet des Lac de Sainte Cassien (Südfrankreich) der Wasserstand viel zu niedrig.Vögel sind trotzdem da, wie hier der Reiher. Nikon Z fc + Sigma 100-400mm@400mm am Megadap ETZ21, ISO180, f/6.3, 1/640s

„Vespissima!“

2022-09-07 Vespa - wer mag die Kultroller nicht, zumal wenn sie so dekorativ in einer hübschen französischen Stadt (Moustiers Sainte Marie, Provence) stehen? Nikon Z6 + Z24-120mm@24mm, ISO100, f/8, 1/250s

„Lac de Sainte Croix“

2022-09-06 Am Lac de Sainte Croix (Provence) war dieses Jahr extrem wenig Wasser (wie überall...). Sogar die Passage unter der Brücke in die Verdon-Schlucht war für Boote gesperrt. Dabei ist gerade das das Highlight für bestimmte Touristen - mit dem Tretboot in die Gorges fahren. Zu anderen Zeiten habe ich da auch schon eine "geschlossene... Weiterlesen →

„Day is done“

2022-08-30 Wie das gleichnamige Lied von Songwriter "Nick Drake" (anno 1970), wenn der Tag vorbei ist und die blaue Stunde kommt.Hier ein Lavendelfeld, dass ich auf der Heimfahrt zum Campingplatz entdeckt habe, dazu der Turm als Fokuspunkt.Nikon Z6 + Z24-120mm@34mm, ISO1600 (da leider ohne Stativ...), f/5.6, 1/60s

„Nach Sonnenuntergang in Valensole“

2022-08-29 Manchmal ist es besser bei Sonnenuntergang nicht in Richtung der untergehenden Sonne zu fotografieren, sondern sich auch mal umzudrehen. Dann hat man auf einmal die tollsten Wolken im Bild und ein (wenn auch abgeerntetes) Lavendelfeld im Vordergrund. Nikon Z6 + Z24-120mm@24mm, ISO560, f/5.6, 1/45s

„Surreal“

2022-08-25 Dieses abgebrannte Waldstück sah völlig surreal aus, gelbe Buxbäume und schwarze, verkohlte Stämme... Nikon Z6 + Z 24-120mm@30mm, ISO100, f/8, 1/1000s

„Colorful Provence“

2022-08-24 Wie farbig die Provence sein kann, das zeigen auch ihre Städte. Hier ein Detail aus Moustiers-Sainte- Marie. Nikon Z6 + Z24-120mm@35mm, ISO100, f/8, 1/20s

„Récolté – Harvested“

2022-08-22 Auch wenn die Lavendelfelder auf der Hochebene von Valensole inzwischen praktisch alle abgeerntet sind (außer ein paar Feldern mit sehr jungen Pflanzen), so sind die Felder auch so ein grafischer Leckerbissen! Nikon Z6 + Z24-120mm@82mm, ISO100, f/13, 1/100s Tipp: Ein "idealer" Zeitraum für Aufnahmen der Lavendelfelder ist zwischen Ende Juni bis Mitte/ Ende Juli.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑