„Fields of gold“

2022-05-23 "You'll remember me, when the west wind moves upon the fields of barley...". Immer wenn ich Gerstenfelder sehe, die sich im Wind bewegen (und die bewegen sich eigentlich immer, dann erklingt das Lied "Fields of gold" von Sting in meinem Ohr.Beschreibung laut Wikipediartikel "Der Inhalt des Liedes beschreibt die Erinnerung an ein englisches Herrenhaus... Weiterlesen →

„Die rote Phase“

2022-05-22 In der Natur gibt es im Jahresverlauf diverse "Farbphasen", von der "grünen Phase" mit dem ersten jungen Laub über die "weiße Phase" mit Schneeglöckchen, Buschwindröschen und Bärlauch und die "gelbe Phase" mit Raps und Löwenzahn. Nun beginnt hier bei uns also die "rote Phase", die für mich vor allem durch den Klatschmohn gekennzeichnet ist.... Weiterlesen →

„Waldmeister im Fokus“

2022-05-21 Gerade im Wald zeigen sich viele Pflanzen als "deckender Teppich", seinen es Buschwindröschen, Bärlauch, Hasenglöckchen ("Bluebells") oder wie hier Waldmeister. Besonders toll wirken diese Pflanzen natürlich bei dichten, geschlossenen Teppichen, aber die sind hier eher selten. Hier hat nur ein kleiner Lichtspot einen Teil der Pflanzen erreicht und so einige Waldmeisterpflanzen etwas betont. Tipp:... Weiterlesen →

„Black Canvas“

2022-05-20 Wie auf einer schwarzen Leinwand liegen die Herbstblätter da - in Wirklichkeit ist das aber Wasser, genauer Blätter die in der Donau getrieben sind, von einer Brücke aus fotografiert. Nikon Z50 + Z50-20mm@175mm, ISO100, f/8, 1/640s Hier eine andere Szene von der selben Stelle aus fotografiert, hier hat es eher etwas von Sternenhimmel... Tipp:... Weiterlesen →

„California Dreaming“

2022-05-19 Hier ein Bild im "California Style", besonders die "endlose Straße" die am Baum vorbei in die Weite führt hat mir hier gefallen - dazu der von der Abendsonne bestrahlte Baum. Nikon Z6 + Z24-70@33mm, ISO100, f/8, 1/60s In der Bearbeitung habe ich hier etwas in Richtung "Orange & Teal" gearbeitet, das hat meiner Ansicht... Weiterlesen →

„Apfelblüte“

2022-05-18 Zwei Apfelbäume im Abendlicht. Ich wollte die beiden Bäume im Licht mit den blühenden Rapsfeldern kombinieren, hier sieht man schön das "Linzgau", die sanften Hügel, viel Raps und viele Streuobstwiesen. Nikon Z6 + Z24-200mm@140mm, ISO180, f/6.3, 1/160s In der Nachbearbeitung habe ich noch etwas zugeschnitten, einen Glow hinzugefügt und das Licht der untergehenden Sonne... Weiterlesen →

„Primus inter pares“

2022-05-17 Der "Erste unter Gleichen", hier eine Rapspflanze vor dem Feld bei Sonnenaufgang. Durch das "Überstrahlen" wirkt die Pflanze und das Bild etwas verträumt. Nikon Z6 + Z24-200@130mm, ISO100, f/6.3, 1/2000s Tipp: Pflanze und Umfeld bilden eine Kombination, die sich gegenseitig unterstützt und einfach "mehr " von der Szene zeigt,

„Dragonflies“

2022-05-15 Es ist wieder "Drachenfliegen"-Saison. Bei mir am Teich ist wieder viel los, Sowohl Groß- (Anisoptera) wie auch Kleinlibellen (Cygoptera) sind wieder unterwegs. Heute habe ich mich etwas am Gartenteich auf die Lauer gelegt. Hier eine Frühe Adonislibelle (auch Frühe Adonisjungfer) (Pyrrhosoma nymphula) auf dem Schilf. Nikon Z fc + Sony E70-350mm@350mm, ISO200, f/8, 1/320s... Weiterlesen →

„Eye to eyes“

2022-05-14 "Ich schau dir in die Augen kleines" - Aber in so viele??? (Wer übrigens lieber in "weniger bedrohliche Augen" schauen will, der sei hierhin verwiesen...) Springspinnen (Salticidae, könnte "Evarcha arcuata" sein, aber eigentlich passt der Lebensraum da nicht) sind Spinnen die aktiv auf die Jagd gehen, sie bauen daher auch keine Netze. Aber ich... Weiterlesen →

„Eye to eye“

2022-05-13 Kein "originäres" Bild, aber ich wollte unbedingt auch einmal ein solches "Pferdeaugenbild" machen... Fujifilm X-T2, XF90mmf2, ISO200, f/3.6, 1/160s Ist gar nicht so einfach, da in die richtige Position zu kommen und nicht zu viel und nicht zu wenig Haare im Bildausschnitt zu haben. Tipp: Es müssen nicht immer neue Bildideen sein, häufig lernt... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑