„Abschied und Neubeginn“

2022-12-31 Tja, ein Jahr ist vorbei und damit kommt auch das Projekt "1Day-1Pic" an sein Ende.365 Bilder habe ich dieses Jahr veröffentlicht, jeden Tag eines. Bei dem Projekt ist mir im Laufe der Zeit etwas die Energie ausgegangen, die Texte wurden immer kürzer, die "Tipps" sind meist weggefallen. Trotzdem bin ich etwas Stolz darauf, jeden... Weiterlesen →

„Verwurzelt“

2022-11-07 Fantastisch, wie Bäume überleben können. Diese Kiefer im Ötztal scheint mit dem felsigen Boden zumindest keine Probleme zu haben. Nikon Z6 + Z24-200mm@34mm, ISO450, f/8, 1/40s

„Zwei Sonnen“

2022-10-14 Diese Eiche ist schon stark über den Teich geneigt, aber das hat auch dazu geführt, dass man den Stamm entlang den Blick leiten konnte und trotzdem noch die Spiegelungen (inklusive der "zweiten Sonne" und damit des zweiten Sonnensterns). Nikon Z fc + Viltrox 13mm f/1.4, ISO200, f/16, 1/30s

„Dorf am Morgen“

2022-10-13 Eigentlich mag ich ja keine Bilder mit menschlichen Spuren (außer vielleicht Wegen oder tollen klassischen Gebäuden) darauf. Aber gestern früh beim Spaziergang mit dem Hund musste ich die Szene einfach festhalten. Die Straßenlaternen -hier größtenteils Natrium-Dampflampen, daher das sehr orange Licht-, der Nebel und die Struktur des Apfelbaumes haben mich fasziniert. Olympus OM-D E-M5mii... Weiterlesen →

„Fairytale“

2022-10-08 Wie im Märchen, oder? Der Weg aus dem düsteren Wald in den herbstlichen Morgen...Nikon Z6 + Z24-120mm@50mm, ISO800, f/5.6, 1/60s

„Re- edited“

2022-10-02 An einem regnerischen Tag kann man sich auch mal an sein Bildarchiv setzen. Das habe ich gemacht und dabei ein paar Bilder gefunden, die ich damals -also vor zwei Jahren- vielleicht noch nicht so wertschätzen konnte. Inzwischen sind meine Fähigkeiten was die Bildbearbeitung angeht besser und auch Photoshop ist inzwischen kein Böhmisches Dorf mehr... Weiterlesen →

“How glorious a greeting the sun gives the mountains!”

2022-09-30 “How glorious a greeting the sun gives the mountains!” Zitat John Muir (schottisch-US-amerikanischer Naturphilosoph und Autodidakt 1838-1914) „Wie herrlich grüßt die Sonne die Berge!“- das passt doch für den "letzten Sonnengruß" am Abend der sich in dem Dunst zeigt. Hier der Blick vom Hochgrat im Allgäu hinunter auf die österreichische Seite. Fujifilm X-T2 +... Weiterlesen →

„Die alte Hütte“

2022-09-29 Die alte Hütte im Ried - gerade im Herbst, wenn sich die Birken verfärben einen Besuch wert (solange sie noch steht)! Fujifilm X-T2 + XF90mm, ISO200, f/7.1, 1/200s

„Wie auf Leinwand“

2022-09-27 Wie auf einer Leinwand liegen die Pappelblätter da. Eigentlich schwimmen sie auf der Donau. Das Bild ist von der Hängebrücke in Inzigkofen aufgenommen. Nikon Z50 + Z50-250mm@250mm, ISO500, f/6.3, 1/800s

„Under a waning Moon“

2022-09-25 Kiefer in der blauen Stunde unter einem abnehmenden Mond. Nikon Z6 + Z24-120mm@31mm, ISO100, f/8, 4s In diesem Bild musste ich einen kleinen "Kniff" anwenden um einen gewünschten Bildaufbau zu bekommen. Der abnehmende bzw. aufgehende Mond steht in der blauen Stunde eigentlich deutlich höher - erst nahe an Voll-/ Neumond steht er dann tiefer.... Weiterlesen →

„Perfect Morning“

2022-09-24 Der Herbst ist da und mit ihm die Nebeltage.Nach einer sehr kalten Nacht ist hier im Ried häufig Morgennebel- für diesen Donnerstag habe ich mich dann um 5:00 aus dem Bett gequält und obwohl die Viewfindr App keinen Nebel angezeigt hat (ich bin mit der App nicht wirklich zufrieden, weder was die Usability noch... Weiterlesen →

„Sonnenblume“

2022-09-22 Sonnenblume - oder "Sonnen"-Blume? Hier passt beides! Eine Sonnenblume im Feld bei Sonnenuntergang. Ich liebe diese überstrahlten Bilder, die dem Motiv einen ätherischen Look verpassen. Hier bietet es sich eigentlich an, vollkommen offenblendig zu arbeiten - wobei ich das hier dummerweise nicht getan habe. Nikon Z Fc + AF-S 300mm PF, ISO500, f/5.6, 1/250s

„Take the long way home“

2022-09-17 Manchmal muss man einfach den langen Weg gehen, wenn er einen dazu noch so "hineinzieht", wie hier, dann umso besser!Pfrunger-Ried, Rundweg "Großer Trauben" Nikon Z6 + Tamron 100-400mm@200mm, ISO800, f/5.6, 1/180s

„Hölltalklamm und Zugspitze“

2022-09-16 Das Bild ist zwar schon vor knapp über 5 Jahren entstanden, gefällt mir aber immer noch richtig gut. Seit ein paar Jahren hängt es bei mir auf Leinwand im Zimmer, jetzt bin ich noch mal etwas an die Bearbeitung gegangen. Vom Kreuzeckhaus übers Hupfleitenjoch zur Hölltalangerhütte. Über allem thront die Zugspitze. Sony RX100iv@24mm (äq),... Weiterlesen →

„Im verwunschen Wald“

2022-09-14 Einblick in den Bannwald des Pfrunger Rieds, jedes Mal verzaubert mich der moosüberwachsene Waldboden, wenn dann noch das Licht passt wie hier... Nikon Z 6 + Z24-120mm@30mm, ISO400, f/5.6, 1/10s Alternativ hat sich da auch eine düsterere Bearbeitung angeboten

„Verwanzt“

2022-09-13 Blattwanze (Grüne Stinkwanze, "Palomena prasina") im Pfrunger Ried. Nikon Z6 + Z MC 105mm, ISO800, f/13, 1/250s Hier noch von der Seite...

„Real or not real?“

2022-09-12 Was ist Real? Was ist ein Traum?Das hier ist echt - und doch irgendwie nicht.Die Eiche hängt dicht über dem Wasser und die Blätter spiegeln sich in der sehr glatten Wasseroberfläche. Nikon Z6 + Z MC 105mm, ISO800, f/4, 1/125s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑