„Wide view“

2022-06-01

Einen weiten Blick über die Landschaft des Linzgau. Hier ein Bild vom ersten Flug mit meiner neuen DJI Mini 3 Pro – ein HDR aus 5 Aufnahmen (leider JPG, da ich vergessen hatte Raw einzuschalten – Defaulteinstellung ist JPG). Trotzdem beeindruckende Leistung!

DJI Mini 3 Pro, ISO 120, äq. 24mm, f/1.7, AEB aus 5 Bildern

Auch wenn die Mini 3 Pro einen deutlich größeren Sensor – und damit einen höheren Belichtungsumfang als die alten Modelle hat, hier wäre auch ein Vollformatsensor überfordert, daher die Belichtungsreihe.
Leider kann man hier den 48MP – Modus nicht wählen, es sind immer 12 MP (oder aber man macht eine Belichtungsreihe im 48MP-Modus von Hand, das geht natürlich auch).

Hier noch ein weiteres Beispiel für eine Stelle an die man „zu Fuß“ nicht kommt…

„Sunset over Linzgau“

Tipp:

Bei Sensoren mit geringem Belichtungsumfang ist es häufig sinnvoll eine Belichtungsreihe zu machen, bei solchen mit niedriger Auflösung kann ein Panorama Abhilfe schaffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑