„Fields of gold“

2022-05-23 "You'll remember me, when the west wind moves upon the fields of barley...". Immer wenn ich Gerstenfelder sehe, die sich im Wind bewegen (und die bewegen sich eigentlich immer, dann erklingt das Lied "Fields of gold" von Sting in meinem Ohr.Beschreibung laut Wikipediartikel "Der Inhalt des Liedes beschreibt die Erinnerung an ein englisches Herrenhaus... Weiterlesen →

„Die rote Phase“

2022-05-22 In der Natur gibt es im Jahresverlauf diverse "Farbphasen", von der "grünen Phase" mit dem ersten jungen Laub über die "weiße Phase" mit Schneeglöckchen, Buschwindröschen und Bärlauch und die "gelbe Phase" mit Raps und Löwenzahn. Nun beginnt hier bei uns also die "rote Phase", die für mich vor allem durch den Klatschmohn gekennzeichnet ist.... Weiterlesen →

„California Dreaming“

2022-05-19 Hier ein Bild im "California Style", besonders die "endlose Straße" die am Baum vorbei in die Weite führt hat mir hier gefallen - dazu der von der Abendsonne bestrahlte Baum. Nikon Z6 + Z24-70@33mm, ISO100, f/8, 1/60s In der Bearbeitung habe ich hier etwas in Richtung "Orange & Teal" gearbeitet, das hat meiner Ansicht... Weiterlesen →

„Apfelblüte“

2022-05-18 Zwei Apfelbäume im Abendlicht. Ich wollte die beiden Bäume im Licht mit den blühenden Rapsfeldern kombinieren, hier sieht man schön das "Linzgau", die sanften Hügel, viel Raps und viele Streuobstwiesen. Nikon Z6 + Z24-200mm@140mm, ISO180, f/6.3, 1/160s In der Nachbearbeitung habe ich noch etwas zugeschnitten, einen Glow hinzugefügt und das Licht der untergehenden Sonne... Weiterlesen →

„Primus inter pares“

2022-05-17 Der "Erste unter Gleichen", hier eine Rapspflanze vor dem Feld bei Sonnenaufgang. Durch das "Überstrahlen" wirkt die Pflanze und das Bild etwas verträumt. Nikon Z6 + Z24-200@130mm, ISO100, f/6.3, 1/2000s Tipp: Pflanze und Umfeld bilden eine Kombination, die sich gegenseitig unterstützt und einfach "mehr " von der Szene zeigt,

„Foggy Morning“

2022-05-16 Letzte Woche war wieder Nebel in der Au, die Sonne hat die ganze Szene wunderbar von hinten beleuchtet. Zum Glück hatte ich vor der Arbeit ein paar Minuten Zeit, anzuhalten und ein paar Bilder zu machen. Fujifilm X-T2 + XF55-200mm@90mm, ISO200, f/8, 1/800s (HDR aus 3 Bildern) Hier bildet der Fahrweg eine schöne führende... Weiterlesen →

„Outshines“

2022-05-12 "Outshines" also "Überstrahlt" habe ich dieses Bild genannt. Tatsächlich hätte ich das vor einiger Zeit beim durchsehen vermutlich aussortiert. Inzwischen gefallen mir aber solche Bilder. Der Apfelbaum hat einen leichten Nebelschleier, die aufgehende Sonne strahlt ins Objektiv und reduziert die Kontraste deutlich, dazu der ziemlich ausgebrannte Himmel - all das verleiht der Szene eine... Weiterlesen →

„The road is long“

2022-05-11 Als ich dieses Motiv sah, musste ich augenblicklich an die "Wir machen den Weg frei"- Kampagne einer bekannten deutschen Bank denken... Aber es ist eben auch ein typisches Frühlingsbild. Nikon Z6 + Z24-70mm@26mm, ISO100, f/9.5, 1/125s Ich bin mir nicht mehr ganz sicher (das Bild ist von 2020), aber ich denke, dass ich hier... Weiterlesen →

„Yellow sunrise“

2022-05-10 Heute früh habe ich mich gegen 5:20 aus dem Bett gequält, obwohl ich eigentlich hätte ausschlafen können. Aber die App ("Clear Outside") hat einen klaren Himmel und eine Chance für Bodennebel vorhergesagt. In den nächsten Tagen dann eher ein bewölkter Sonnenaufgang. Tatsächlich hat es sich aber gelohnt. Die Felder erstrahlen gerade in einem wunderbaren... Weiterlesen →

„Rural Scenes“

2022-05-09 Hier eine "ländliche" Impression aus dem vergangenen Mai.Dieser Zaun begrenzt eine Viehweide hier im Linzgau. Nikon Z50 + Z50-250mm@210mm, ISO100, f/6, 1/2000s Mir gefällt hier die grafische Anmutung des Zaunes und der Wiederspruch zwischen "Kulturland" links und "Wiese" rechts. Tipp: Auch menschengemachte Dinge können eine Landschaft prägen, wenn sie typischerweise zur Umgebung gehören, so... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑