„Perfect Morning“

2022-09-24 Der Herbst ist da und mit ihm die Nebeltage.Nach einer sehr kalten Nacht ist hier im Ried häufig Morgennebel- für diesen Donnerstag habe ich mich dann um 5:00 aus dem Bett gequält und obwohl die Viewfindr App keinen Nebel angezeigt hat (ich bin mit der App nicht wirklich zufrieden, weder was die Usability noch... Weiterlesen →

„The Arrival“

2022-08-06 „Erwartet mein Kommen, beim ersten Licht des fünften Tages. Bei Sonnenaufgang, schaut nach Osten. “Zumindest erwartet man hier fast die Ankunft von Gandalf dem Weißen... Kurz vor Sonnenaufgang an der Kaltenberger Hütte im Verwall aufgenommen (profanerweise direkt von der Terasse, aber who cares...). Nikon Z6 + Z24-70mm@32mm, ISO100, f/6.7, 1/250s Tipp: Gerade in den Bergen... Weiterlesen →

„Where am I?“

2022-07-30 Wo mag das sein? Ein See, ein Meer? Nein, tatsächlich ist das eine ziemlich kleiner See im Verwall (der dieses Jahr aufgrund Wassermangels tatsächlich ausgetrocknet ist!). Auf dem Weg zur Kaltenberghütte vom Arlberg aus kommt man direkt daran vorbei.Das ganze dann bei Nieselregen aufgenommen, wodurch das Bild seine trieste Stimmung erhält. Nikon Z6 +... Weiterlesen →

„Im weichen Licht“

2022-07-28 Hier bekommt der Begriff "Photographie", das "Malen mit Licht" mal wieder eine Bedeutung.Bei diesem Blick vom Neuhornbachhaus im Verwall am letzten Wochenende hat alles gepasst - weiches Abendlicht, Dunst im Tal, Lichtspots auf den Bergen und durch die tiefstehende Sonne eine tolle Plastizität. Nikon Z6 + Tamron 100-400mm@122mm, ISO100, f/8, 1/125s

„Der Tag erwacht“

2022-07-13 Das sind die Momente wo man als Fotograf schnell auf die Bremse tritt und rechts ranfährt - auch wenn man eigentlich spät dran ist. Die frisch aufgegangene Sonne kämpft über dem Wald mit den Nebelschwaden... Fujifilm X-T2 + XF55-200mm@ 164mm, ISO200, f/8, 1/850s

„Foggy Morning“

2022-05-16 Letzte Woche war wieder Nebel in der Au, die Sonne hat die ganze Szene wunderbar von hinten beleuchtet. Zum Glück hatte ich vor der Arbeit ein paar Minuten Zeit, anzuhalten und ein paar Bilder zu machen. Fujifilm X-T2 + XF55-200mm@90mm, ISO200, f/8, 1/800s (HDR aus 3 Bildern) Hier bildet der Fahrweg eine schöne führende... Weiterlesen →

„Riders on the storm“

2022-05-06 Dieses Bild konnte ich vor ein paar Tagen machen. Eigentlich bin ich mit dem Rad losgezogen um Bärlauch im Wald zu fotografieren, aber das hat sich als nicht so spektakulär erwiesen. Auf dem Rückweg habe ich auf einmal diese völlig neue Perspektive auf einen "altbekannten" Apfelbaum gefunden, den ich schon des öfteren abgelichtet habe.... Weiterlesen →

„Der Himmel im See“

2022-05-02 Bekannt, aber irgendwie...Manches bekannte wird durch Spiegelungen mehr oder weniger stark verfremdet, hier ist es abhängig von der Wasserbewegung. Nikon Z6 + Z24-200mm@38mm, ISO100, f/9.5, 1/180s Ich finde, hier hat der dramatische Himmel durch die Reflektion etwas sehr impressionistisches bekommen. Tipp: Manchmal sind die Spiegelungen oder Schatten eines Objektes spannender als das Objekt selbst!

„Distant haze“

2022-04-28 Der "Distant haze" - also weit entfernter Dunst hat mich bei diesem Bild besonders fasziniert, der Baum der an dieser unwirtlichen Stelle so tapfer aushält, allerdings ebenso. Fujifilm X-T2 + XF55-200mm@128mm, ISO200, f/11, 1/2000s Hoch über dem Lago Maggiore, am Monte Mottarone steht diese einzelne Birke am Abgrund. Generell haben mich die Birken oben... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑