„Distant haze“

2022-04-28

Der „Distant haze“ – also weit entfernter Dunst hat mich bei diesem Bild besonders fasziniert, der Baum der an dieser unwirtlichen Stelle so tapfer aushält, allerdings ebenso.

Fujifilm X-T2 + XF55-200mm@128mm, ISO200, f/11, 1/2000s

Hoch über dem Lago Maggiore, am Monte Mottarone steht diese einzelne Birke am Abgrund.

Generell haben mich die Birken oben am Berg etwas verwundert, aber anscheinend sind sie hier als schnellwachsende Pionierpflanzen im Vorteil, da es dort vermutlich auch öfters mal Waldbrände gibt.

Auf dem Hinweg zum Gipfel zeigt sich dieses fantastische Panorama, das ebenfalls durch den Dunst aufgewertet wird.

Blick auf den Lago Maggiore, X-T2, XF10-24mm@10mm

Tipp:

Der „entfernte Dunst“ ist eine tolle Möglichkeit um Tiefe in der Landschaft zu zeigen, vor allem, wenn er sich zwischen den Bergen zeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑