„Wohl behütet“

2022-04-07

Ein Bild aus dem letzten Jahr (Dezember). Noch gab es Pilze, aber auch schon Neuschnee.
Wie eine kleine schützende Haube sitzt der Neuschnee als Mützchen auf dem Pilzpaar.

Nikon Z6 + Z24-200mm@125mm, ISO 100, f/11, 1/4s

Mir haben hier vor allem die Farben gefallen, irgendwie ein bunter und heller Fleck in düsterer Umgebung.

Auch hier gilt wieder: „Auf Augenhöhe“. Für diesen Zweck kann man die Kamera direkt auf den Boden liegen (hier bei feuchtem Waldboden eher weniger ratsam), alternativ gibt es noch verschiedene Arten von bodennahen Stativen. Ich nütze da manchmal zwar auch einen Bohnensack (ein mit Bohnen oder ähnlichem Granulat gefüllter Stoff- oder Ledersack), in diesem Fall aber ein kurzes Bodenstativ (bei mir das ultrastabile Novoflex Basic-Ball).

Bei einigen Stativen kann man auch die Mittelsäule umdrehen und die Kamera dann praktisch unterhalb des Statives positionieren. Dabei ist dann aber eben auch die Kamera auf dem Kopf (das Bild ist im Sucher gerade, steht aber eigentlich auf dem Kopf und muss in der Bearbeitung gedreht werden. Schlimmer ist, dass alle Bedienelemente „falsch herum“ bedient werden müssen.
Auch da gibt es Lösungen, bei Objektiven mit drehbarer Stativschelle kann diese verwendet werden, für manche Kameras gibt es auch komplett geschlossene Käfige (eigentlich für die Videografie).
Wer einen L-Winkel montiert hat, der kann die Kamera auch seitlich neben dem Kopf positionieren.

Tipp:

Um bei Nah-/ Makroaufnahmen mit der Kamera tief zu kommen, empfiehlt sich ein Stativ mit dem man bodennah arbeiten kann (Tischstativ, Bohnensack, umkehrbares Stativ), dazu eine Kamera mit Klappdisplay und ein Sitzkissen (zum daraufknien, das schützt Knie und Hose vor Dreck und Steinen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑