„The dark side of the moon“

2022-03-06 Heute geht es nicht um das legendäre Pink Floyd Album und wenn man genau nimmt, dann ist das was man hier sieht nicht die "dunkle Seite des Mondes" - also die (nie sichtbare!) Rückseite, sondern nur die extrem schwach beleuchtete Vorderseite bei zunehmendem Mond (engl. waxing moon). Tatsächlich ist die Mondfotografie ziemlich simpel, man... Weiterlesen →

„Im Fackelschein“

2022-03-05 Wieder mal Feuer, diesmal in einem kleineren Maßstab. Das Bild ist in der Breitachklamm bei Oberstdorf (Eingang ins Kleinwalsertal) entstanden. Die Klamm ist auch tagsüber sehr beeindruckend, nachts bei Fackelschein hat sie aber nochmals einen ganz besonderen Reiz. Im Winter (Dez - März) wird in der Klamm immer Di und Fr abends ab 19:00... Weiterlesen →

„The stars still shine“

2022-02-28 Gestern Nacht ist dieses Bild entstanden, die Sterne über einem Apfelbaum. Die Bedingungen waren -naja- durchwachsen. Es war zwar sternenklar, aber dafür kalt und vor allem extrem windig. Zum Glück hatte ich mein neues Stativ (mehr dazu bald hier) dabei und mich förmlich "daraufgelehnt". Es ist zwar noch keine Milchstraßensaison, aber darum ging es... Weiterlesen →

„Mondaufgang“

2022-02-17 Der Vollmond geht unter einem Apfelbaum im Linzgau auf. Durch die untergehende Sonne (Stichwort: Vollmondauf- und Untergang ist immer um Sonnenunter- bzw. -aufgang). Tatsächlich wollte ich zuerst den Baum vollständig aufnehmen, aber dann ist der Mond so klein, dass er praktisch nicht mehr auffällt. Ich hätte auch deutlich weiter weggehen können und dann eine... Weiterlesen →

„The Archway“

2022-02-16 Bald beginnt wieder die sogenannte "Milchstraßensaison". Das stimmt so natürlich nicht, die Milchstraße ist natürlich ganzjährig sichtbar, das ist ja schließlich unsere Heimatgalaxie. Da die Milchstraße eine recht flache Scheibe ist an deren Randbereich sich unsere Erde befindet, erscheint sie am Nachthimmel als (mehr oder weniger) helles Band. Der sehr helle Kernbereich dieser Scheibe,... Weiterlesen →

„Zwischen den Jahren“

Das Bild "Zwischen den Jahren" ist für mich die Quintessenz des Jahres 2021. Zum einen ist darin mein Projekt "Rosskastanie" enthalten, bei dem ich die obige Rosskastanie über die verschiedenen Jahreszeiten fotografisch begleitet habe, zum anderen konnte das Bild des Jahres 2021 -pandemiebedingt- nur eines aus der näheren Region sein. Dazu kommt, dass ...

Mist! Ich bin geblitzt worden…

Jetzt wird auch auf dem Trail schon geblitzt. Dabei war ich doch nur ein kleines bisschen zu schnell unterwegs! Naja, aber immerhin ist es scharf geworden... Nein, im ernst, heute mal wieder ein Soloshooting gemacht. Im Unterschied zum letzten Mal siehe hier diesmal mit Blitz. Setup: Fujifilm X-T2 mit dem 1.4/16mm Fujinon auf einem Sirui... Weiterlesen →

Abenteuer in der Küche

Wie bekomme ich bei einer Tour genügend Kalorien bei möglichst kleinem Packmaß und niedrigem Gewicht? Dazu möglichst noch lecker, günstig und ohne Zusatzstoffe. Vielleicht sogar etwas, dass man warm, aber eben zur Not auch kalt essen kann. (Wobei ich auch schon von Leuten gehört habe, die die Asia-Nudelgerichte trocken aus der Tüte essen...) Bei der... Weiterlesen →

Photograph und Modell in einem – Tipps für Trailselfies

Heute habe ich versucht ein paar passable Trailselfies von mir aufzunehmen. Dabei habe ich einiges gelernt, was ich gerne mit dir teilen will... Versuche nicht einen Trainingstraillauf mit einem Photoshooting zu verbinden. Du darfst gerne zwischendurch Laufen, aber erwarte dir keinen großen Trainingseffekt. Ein Fernauslöser ist extrem nützlich, hier ist die Bildausbeute deutlich höher als... Weiterlesen →

Türchen 2: Leki Stativadapter

Viele setzten auf Trailrunning- (oder Wander- oder Skitouren-) Stöcke der schwäbischen Traditionsmarke Leki (von "LEnhart aus KIrchheim"). Ich nutze sehr gerne die Leki Micro Stick Carbon. Jetzt nimmt man ja doch gerne mal eine Kamera oder eine Actioncam mit auf den Trail und wünscht sich hier ein Stativ oder ein "Deppenzepter", sprich einen Selfiestick. Wenn... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑